Kraftsträusse – Wilde Kräuter für magische Sträusse

zurück zu allen Events

Seit einigen Jahren treffe ich mich an bestimmten Tag mit Frauen und Männern, um ein besonders altes Ritual zu erleben. Einen alten Ritus, der in die Vergessenheit geraten ist, nämlich den Kraftstrauss am 15. August pflücken. Am Maria Himmelfahrt besitzen die Pflanzen in unserer Natur besonders viel Kraft. Einen Strauss, der aus Pflanzen besteht, die für uns eine besondere Bedeutung haben oder die als Pflanzen eine besondere Bedeutung haben.

Wir treffen uns gemeinsam zum kurzen Kennenlernen und Einstimmen und danach geht jede Person 60 bis 90 Minuten schweigend in der Natur spazieren. Es können Blumen, Wildkräuter und Pflanzen gepflückt werden, die dich persönlich ansprechen. Einfach nach Gefühl. Wir spüren was uns anzieht, was zu uns will und das nehmen wir mit.

Im Anschluss treffen wir uns alle mit unseren Kraftsträussen und breiten unsere Sammlung aus. Dabei schauen wir, welche Pflanzen zu uns wollte, welche Kraft sie besitzt und wie sie verwendet werden kann. Wir können den Kraftstrauss einfach mit nach Hause nehmen oder ihn zu Räucherbündeln binden. Die Räucherbündel können die Kraft der Pflanzen mit in die dunkle Jahreszeit tragen.

Datum: 15. August 2024
Zeit: 11 Uhr bis 16 Uhr
Kosten: CHF 150.–, inkl. Verpflegung & Geschichte der alten Rituale
Ort: Buchs/SG – Garten zum Glück